Löbau/Sa. - Berggasthof Honigbrunnen 
auf dem Löbauer Berg
www.loebaufoto.de/
Berggasthof Honigbrunnenm - "Balkon der Oberlausitz"
 

Honigbrunnen - heute und früher

Löbauer Berg in der Zukunft

Wetterfahne

Honigbrunnenstraße

Gedenkstein M. H.

Rodelbahn

Frühlingserwachen

Garten

Kaffeehaus u. Quelle

Gaststätte

Paulaner-Brunnen

Hotel-Eingang

Pavillon, Kiosk

Blick auf Löbau

Am Abend

Turmkuppel,Aug. 2006

Ansicht Jan. 2006

Ansicht Okt. 2005

Himmelfahrt 2004

Himmelfahrt 2003

Himmelfahrt 2002

Ansicht 2002

Tierpark

1840 u. 1854

Honigbrunnen - Bauzeichnungen

Ansichtskarten, Lithogr., Wirte
Das erste massive Gaststättengebäude,
die  Restauration "Honigbrunnen" 
auf dem Löbauer Berg, 
wurde um 1840 errichtet
 
Das Projekt Berggasthof auf dem Löbauer Berg war 1892 europaweit ausgeschrieben. Die daraufhin eingegangenen Entwürfe entsprachen jedoch nicht den Anforderungen an dieses Objekt. Erst der Löbauer Stadtbauinspektor Max Otto Rudert schuf das "Projekt Honigbrunnen".
1896/97 wurde nach diesem Entwurf der Berggasthof Honigbrunnen erbaut.
In den Jahren danach wurde er weit über Löbau hinaus bekannt und beliebt. 
1989 Schließung des Gasthofes wegen technischer Mängel. Ein Brand in der Silvesternacht 1999/2000 machte das Gebäude zur Ruine.
Zur Freude aller Löbauer fand sich im Jahre 2003 ein Investor für den Wiederaufbau. Im gleichen Jahr gründete sich der Verein Kulturlichtung Honigbrunnen. Es wurde ein Konzept für Sanierung und Betrieb entwickelt.  Dreieinhalb Millionen Euro sind bisher in das Projekt geflossen, Stand 12/06. 
 
Löbauer Berg und seine Sehenswürdigkeiten >>>hier
siehe auch Google Maps >>> Berggasthof Honigbrunnen von oben